REISEN:

- Wanderreisen ins

  Hoch- und Mittelgebirge

- Trommelreisen

- Aktiv-Urlaub

  mit Trommeln u. Wandern   

UNTERRICHT:

- Trommel- u. Percussions-

  unterricht

- Workshops in Stuttgart u.

  anderen Städten


TAGESWANDERUNGEN:

in verschiedenen Regionen


SCHNEESCHUH-TOUREN

im Winter


KONTAKT:  

Renate Dorothea  

Rauschenbach, Stuttgart

Tel. +49 (0) 170 4351209   

E-Mail:  rr899@web.de

oder E-Mail:

Info-Percussion-Wandern@gmx.de 

 

Rauschenbach Trommeln und Wandern

Gipfelglück

 

 

 

 

                   Wander- und Trommelreisen,

                         Bergwandertouren für

                 Singles - Freunde - Kinder - Paare

 

                                Terminvorschau für 2020:

I. Trommel-Reisen nach Südtirol Sulden

1. vom 12.09.20 bis 19.09.20 "Trommeln und Wandern"

    Kurs: 245,- € pro Person/Woche

2. vom 13.09.20 bis 17.09.10 "Trommeln und Wandern"

    Kurs: 140,- € pro Person/4 Tage

3. vom 12.09.20 bis 16.09.20 "Trommeln und Wandern"

    Kurs: 140,- € pro Person/4 Tage

4. vom 19.09.20 bis 23.09.20 "Bergwandern über DAV

    Deutschen  Alpenverein", Ausschreibung und Kosten siehe  

    Programm DAV ab Jan. 2020 (Sektion Stuttgart)

    Sommertouren, Wandern und Klettersteige

Beschreibung "Tromeln und Wandern" Kurs-Inhalte:

Professioneller Trommel- und Percussionsunterricht (ca. 2-3 Stunden pro Tag plus Zeit für eigene Trommelübungen). Ein Trommelraum ist vorhanden und bei schönem Wetter trommeln wir auf der Terrasse umrahmt von der beeindruckenden Hochgebirgslandschaft direkt unter dem Ortlergipfel. Die duftenden Zirbelkiefern-Wälder, Moränenlandschaften, Gletscher hautnah, schöne Gipfel, späktakoläre Ausblicke begleiten uns bei den täglichen Wanderungen und lassen keine Wünsche offen. Einkehr in urige Hütten und mega viel Spaß runden das Erlebnis ab.

Anforderunge "Trommeln und Wandern":

Fürs Trommeln: Möglichst eigene Trommel mitbringen.

Fürs Wandern: Trittsicherheit im Auf-und Abstieg, Schwindelfrei, sicheres Gehen im Fels und auf Restschnee, Ausdauer für ca. 4-5 Std. reine Gehzeit, ca. 350 bis ca. 500 evtl. 600 Hm im Aufstieg und im Abstieg, Ausrüstung siehe Ausrüstungsliste


II. Wander-Reise über den DAV Deutschen

   Alpenverein ehrenamtlich:

    vom 19.09.20 bis 23.09.20 "Bergwandern DAV

    Deutschen  Alpenverein", Ausschreibung und Kosten siehe  

    Programm DAV ab Jan. 2020 (Sektion Stuttgart)

    Sommertouren, Wandern und Klettersteige

 

III. NEU GPS-Workshop

     Durchführung durch von Galileos, Hans Eggbauer Garmin

     GPS-Instruktor, Dipl. Outdoor Trainer, Dipl. Soz. Päd. Trainer

     und Bergwanderführer.

Kurs-Inhalte:

1. Tag Theorie: Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 20:00 Uhr

- Übersicht über verfügbare GPS Systeme

- Entstehung von NAVSTAR

- Entwicklungsstand Galileo

- Funktionsweise von GPS

- Grundlegende Funktionen und Konfiguration des GPS Geräts

- Unterschiede zwischen Wegpunkten, Routen und Tracks

- Kartenmaterial (welches ist geeignet/kompatibel)

- Kartenkunde

- Erweiterte Funktionen und Einstellungen des GPS-Geräts

- Vorstellung Planungssoftware "BaseCamp"

Die Tour für den 2.Tag legen wir am Abend fest:

 

2. Tag Prxis Übungen im Gelände - Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr

- Kennenlernen der Technik im Einsatz

- Navigation im Gelände mit GPS (Orientierung, Wegpunkte, GoTo)

- Aufzeichnen eigener Touren (Wegpunkte, Routen, Tracks, Trackback)

- Tipps zur Fehlervermeidung

 

Wandersachen, festes Schuhwerk und ev. für den Tag im Gelände etwas zum trinken und ev. Jause.

Garmin GPS Instruktor 8542 St. Peter im Sulmtal
  m: +43 664 1514117, e: office@galileos-gps.at



Sichere Bedienung GPS-Geräte, intentiv und professionell in Theorie und Praxis, mit Wanderungen im Süd-Schwarzwald im

Schluchsee- und Feldberggebiet.

Zeitraum verängertes Wochenende im April - genauer Termin

Preis folgt demnächst hier. ***

                                                      -----


            Eindrücke beim Wandern im

              Hochgebirge in Südtirol:

Hautnah die beeindruckende Gletscherwelt im Ortlergebiet,

             Bergwandern mit spektakulären Ausblicken,

        beeindruckende Moränen- und Gletscherlandschaft

erleben.

Duftende Zirbelkiefern-Wälder durchwandern, 

auf romantischen Wegen unterwegs sein, die nicht jeder kennt. 

Yaks-Herden von Reinhold Messner auf bunten Almwiesen beobachten.

In urigen Berghütten rasten und schmackhafte Südtiroler Gerichte genießen.

Alles was das Hochgebirge bietet, ist dabei.

Mega Spaß haben, Kraft tanken und den Alltag vergessen.

Ich freu mich auf Sie.

 ----------------------------


Voraussetzung Bergwandern:

                  - Kondition bei Trommeln und Wandern 400-600 Höhenmeter pro Tag

                  - Kondition für Bergwandertouren DAV 700-980 Höhenmeter p. Tag

                  - Technik: Trittsicherheit im Auf- und Abstieg, Schwindelfreiheit,

                    Ausdauer, sicheres Gehen im Fels und auf Restschneefelder

                  - Ausrüstungsliste DAV Bergwandern (ohne Hüttenschlafsack)


 

Trommelreise mit Wandern


                                      -------------------------

                                               Kontinuierlich

Sommer: 

 - Wander-, Bergwander- und Hochtouren  

      in verschiedenen Gebieten (Sommer)  ANFRAGE


Teilweise mit Kultur-/Führungen, Höhlenbesichtigungen und Erinnerungsfotos.

Winter:

                         - Tages-Schneeschuhtouren (Winter) ANFRAGE

 Mit Iglu-Bau - eine riesen Gaudi bei entsprechenden Schneeverhältnissen, mit Erinnerungsfotos.

Iglu-Bau


Links

Berwanderführerverband Steiermark Bergwanderführerin

DAV-Tourenführerin

Wandertouren Schwarzwald, Bodensee und ...              

          I.   Bevorzugte Bergwandergebiete (Bilder und Infos)      

           II.  Geführte Wanderungen und Schneeschuhtouren

         III. Stimmen der Teilnehmer/innen und Fotos


I. Bevorzugte Bergwandergebiete 

Hochtouren im Ortlergebiet

Trommel-Reise
Bergwandern
Bergwandern
Berwander-Reise
Bergwander-Reise


Schroffe Gipfel

 

im Almenland in Österreich


 

Dolomiten  


 

Gipfel im Sarntal



Südtirol, Sulden am Ortler

Sulden ist ein kleines Bergdorf in Südtirol auf 1.840 m in der Nähe vom Stilfser Joch. Es liegt traumhaft schön, umgeben von einer malerischen Bergkulisse mit vielen 3-Tausendern. Direkt über Sulden tront König-Ortler.

Trommel-Reise Wander-Reise Südtirol

Sulden am Ortler

Im Ortlermassiv 

spannende und intensive Eindrücke

erleben.


Dieses Gebiet ist Anziehungspunkt vieler Naturliebhaber, Berg-wanderer, Bergsteiger und Kletterer. 



Eindrücke und Momente ...

... rund um Sulden

Trommeln und Wandern

Ihr Vorteil:

Bei uns gehen Sie in kleinen und individuellen Gruppe, haben den Vorzug der Exklusivität sowie eine spannende und intensive Zeit mit mega tollen Eindrücken in den Bergen zu erleben.

 

 Südschwarzwald im Feldberggebiet


Der Feldberg mit seinem weitreichenden Gipfelplateau beeindruckt zu jeder Jahreszeit und die Aussicht reicht bis zur Rheinebene und den Alpen.

Die Berglandschaft rund um den Feldberg ist geprägt durch dichte Wälder, weiträumige Wiesen sowie alpines Gelände. Das Gifpelplateau des Feldbergs ist schnell erreicht. Der Feldsee liegt nicht weit entfernt. Eine Vielzahl anspruchsvoller oder auch gemütlicher Wandertouren sind um den Feldberg machbar.


Feldberggipfel

 

Alpersbach im Schwarzwald


Alpersbach liegt unterhalb des Feldbergs auf einer Höhe von ca. 1.000 Meter und ist ein idealer Startpunkt für viele Wanderungen rund um den Feldberg. Die Landschaft ist geprägt von Schwarzwald-Höfen und -Häusern, Wiesen und Weiden, interessanten Baumbestand und dazwischen für den Südschwarzwald typischen weit ins Land reichenden Ausblicke. 

Mit kleinen Gruppen wird das große Netz von Wanderwegen erkundet und bietet immer wieder Überraschungen.   


     Auf dem Schwarzwald-Westweg unterwegs und

Wandern im Südschwarzwald

Schwarzwald
Schwarzwald am Feldberg

II. Geführte Wander-, Bergwander-  

    und Schneeschuhtouren  

       in Deutschland, Italien, Österreich  

     Genusswandern auf der Schwäbischen Alb u. im Schwarzwald

        -  Schneeschuhtouren und Iglubau im Winter 

        -  anspruchsvolles Bergwandern in Südtirol und Österreich

       Kontakt  

 

Geführte Wanderungen und Schneeschuhtouren

im Winter mit Iglu-Bau möglich bei entsprechenden Schneeverhältnissen auf der Alb und im Schwarzwald, mit Schlossführungen, Höhlenbesichtigungen, Besuche von Museen/Kulturprogramm, (je nach Tour) sowie selbstverständlich Erinnerungs-Bilder DVD für jeden/e Teilnehmer/in

 

Preise:

Tätigkeit Bergwanderführer zur Zeit nur ehrenamtlich beim DAV oder

nur Aufwanderstattung für Wanderführung (je nach Tour und Gruppengröße)

Infos und Termine auf Anfrage

 

III. Aus der Vergangenheit,  

     Stimmen der Teilnehmer/innen  

     und Fotos 

 

Stuttgart Süd-Ost-Tangente


Vielen Dank an die Wanderführerin für die abwechslungsreiche Wanderung um Stuttgart bei herrlichstem Sommerwetter. Beginn war die Fahrt mit der alten Standseilbahn in Heslach. Dann führte unser Weg auf schattigen Waldwegen bis Degerloch ins sehenswerte Villenviertel, weiter Richtung Waldebene Ost zu unserer geplanten Einkehr. Der "Neckarblick" war leider ganz unvorhersehbar geschlossen, aber im "Onkel Otto" konnten wir dann unseren Kaffeedurst und Hunger stillen. Weiter führte und der Weg durch die Gärten und Weinberge hinunter bis nach Hedelfingen. Es waren insgesamt 13,8 km. Zum Abendessen ging es nach Botnang zum Italiener "Himmerreich" am Sportplatz.

Ein sehr schöner Tag mit viel Spaß, guten Gesprächen und interessanten ganz neuen Eindrücken von der Großstadt Stuttgart. 

 


Trommeln und Wandern in Sulden


Vielen lieben Dank an die Wanderführerin und ihren Co-Wanderführer. Vielen Dank für den professionellen Trommelunterricht. 

Eine sehr gelungene Kombination von "Trommeln und Wandern". Es waren schöne Tage mit Euch und alles war gut. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderungen war genau richtig, so dass täglich am Nachmittag bis zum frühen Abend getrommelt werden konnte. Ihr habt sehr viel Geduld und Kompetenz beim Wandern und Trommeln gezeigt.

Es waren so viele neue Eindrücke, die wir in dieser Zeit verarbeitet haben. Vielen Dank auch für die vielen Bilder - es ist eine schöne Erinnerung an die Zeit in Sulden.

Wir können die Reise gern weiterempfehlen und wir werden uns wiedersehen ;-))

Wilder Westen von Stuttgart


Vielen Dank an die Wanderführerin für die schöne Wanderung vom Schloss Solitude zum Katzenbacher Hof am Katzenbacher See vorbei und zurück.

 

Die Führung durch Schloss Solitude hat uns sehr gut gefallen. Die Geschichten und Anekdoten über das Leben und Wirken seinerzeit von Karl Eugen von Württemberg lüfteten das eine oder andere Geheimnis. Erstaunlicher Weise hörten wir bei der Führung, dass Herzog Eugen ein Neffe von Friedrich II war und von diesem in Potsdam bei Hofe von Sanssouci 2 Jahre erzogen wurde.

 

Die  verwunschenen Wälder westlich von Stuttgart sind glücklicher Weise zum Teil noch sehr ursprünglich belassen und immer wieder kann man den alten Baumbestand (besonders Eichen und Buchen) bewundern.

Das Waldrestaurant Schillerhöhe in Gerlingen ist sehr zu empfehlen, wir haben uns dort nach der Wanderung mit Speis und Trank stärken können.

 

Südtirol

Bergwandern in Südtirol
Wander-Reise Trommel-Reise
Wander-Reise, Trommel-Reise

 

Reutlinger Alb


Es war ein sehr schöner Tag mit abwechslungsreicher Wanderstrecke und

herrlichen Aussichtspunkten vom Albtrauf. Das "Dorffest in Holzelfingen bei der Linde" bot für die große Rast am Mittag schmackhaften Kuchen oder etwas Deftiges, für jeden war etwas dabei. Auch für einen kurzen Mittagsschlaf auf der Wiese war gesorgt. Die informative Sonder-Führung durch die Olgahöhle am Ende der Wanderung und das schmackhafte Essen im Rössle in Honau rundeten diesen sonnigen Tag vorzüglich ab. Vielen Dank an die Wanderführerin von den Göppinger Wanderfeunden Stauferland. 

 

Genusswandern auf der Alb

 

Alpen im goldenen Herbst


____________________________________________________________

  

Trommeln und Wandern, Südschwarzwald
Stimmen der Teilnehmer/innen: "Eine gelungene Kombi, intensiv und doch entspannend. Würde ich gerne wiederholen." 
"Ihr habt Euch super um uns gekümmert!","Pause um die Mittagszeit war gut für uns, um die vielen neuen Eindrücke - Trommel-Unterrichtsstoff am Vormittag und am Nachmittag die frische Luft bei den Wanderungen - gut zu verarbeiten." "Wir haben uns in der Pension sehr wohl gefühlt.  Essen und Zimmer waren sehr gut und das Gastro-Personal war sehr freundlich." "Zeiteinteilung des Trommelunterrichts war super optimal. Die Wandertouren boten uns viele neue Einblicke und Ausblicke in die Schönheit der Landschaft im Feldberggebiet.   

"Ich kann diese Reise auf jeden Fall weiterempfehlen."  

Trommeln und Wandern

Trommel-Reise
Trommel-Reise
Trommel-Reise
Trommel-Reise
Trommel-Reise
Trommel-Reise

__________________________________________________________

Wandern auf der Schwäbischen Alb

Stimmen der Teilnehmer/innen: "Sehr schöne und abwechslungsreiche Tour trotz einiger Regentropfen unterwegs, vom Albtrauf ein genialer Weitblick übers Land, teilweise schwieriges Gelände und hochalpin nach einem vorangegangenen Unwetter, interessante Schlossbesichtigung, sehr gutes Essen im Rössle - vielen Dank an die Wanderführerin von den Wanderfreunden Stauferland.

Fotos: Dr. Föll und Dr. Enzinger

Schwäbische Alb


_____________________________________________________________

Südtirol im Ortlergebiet im Sommer

Stimmen der Teilnehmer/innen:  

"Vielen Dank für die schönen Touren mit genialen Ausblicken, schroffen Gipfeln, Sicht auf klare Bergseen, gemütliche und gut ausgewählte Hütten und Almen, romantische Lerchenwänder, Waalwege an traditionellen Höfen vorbei, viel Spaß und nette Leute - sehr gelungene anspruchsvolle Bergwandertouren in Südtirol." 

 

___________________________________________________________

 

3 Tage auf dem "Westweg" unterwegs, im Schwarzwald, Feldberggebiet

Stimmen der Teilnehmer/innen:  "Es waren 3 sehr schöne Tageswanderungen von Freitag bis Sonntag mit Übernachtungen im Jägerheim/Rinken. Alles super organisiert für unsere große Gruppe! Hat viel Spaß gemacht. Großen Dank an die Wanderführerin von den Göppinger Wanderfreuden Stauferland.

                                                                             Fotos: Dr. B. Enzinger

 

Wandern im Feldberg-Gebiet

Jägerheim Rinken

Auf dem berühmten "Westweg" unterwegs:

Streckenabschnitt Hinterzarten - Belchen im Mai, teilweise in tief verschneitem Gelände und mit Erinnerungs-DVD.   

Stimmen der Teilnehmer/innen:  

 "Es war eine wirklich sehr schöne 3-Tages-Tour mit vielen greifbaren

  Eindrücken sowie der neuen Erfahrung, unser Wandergepäck optimieren zu

  können und im Rucksack für diese 3 Tage mitzunehmen.  

  Vielen Dank an die Wanderführerin für die sichere Wegbegleitung, für die 

  nützlichen Tipps und für diese besonders schönen Erlebnisse.  

  Ebenso Dank für die aufwendige Organisation für unsere große Gruppe.  

  Übernachtung und das Essen in 4 verschiedenen Häusern waren sehr gut.  

  Auf der Rückfahrt im Bus vom Belchen nach Hinterzarten konnten wir  

  das Feldberggebiet und unsere zurückgelegte Wanderstrecken noch einmal

  Revue passieren lassen. 

  Einen ganz herzlichen Dank an unseren Kameramann Jürgen Kläger von  

  Kläger-Media, Stuttgart", welcher uns mit seinen schwergewichtigen

  Kameras auf allen Wegen topfit begeitet hat.  

                                                          Fotos: Rauschenbach und Teilnehmer 

 

Westweg - Schwarzwald


__________________________________________________________

 

Gemütliche Wanderungen

 

Wandern um Stuttgart

Trommel-Reise

Stimmen der begeisterten Teilnehmer/innen:

"War super schön, gemütlich und sehr entspannend. Wir hatten eine herrliche Aussicht auf Stuttgart, das Umland - bis zum Schwarzwald und zur Schwäbischen Alb. So kann man Kraft tanken und den stressigen Alltag vergessen! Auch das Wetter wurde hervorragend bestellt ;-)

Dank an die Wanderführerin!" 

___________________________________________________________

 

Wanderungen auf der Schwäbischen Alb, im

Schwarzwald und anderen Wandergebieten

in Baden-Württemberg  

 

Stimmen der begeisterten Teilnehmer/innen: 

"Vielen Dank an die Wanderführerin! Es waren  wunderbar romantische Wanderwege, Täler und Gipfel über die wir sicher geführt wurden."

 

 

 

 

__________________________________________________________

 

Erlebnis: Hochtouren - Tageswanderung

 

Überschreitung Lorchenspitze 3.347 m am 18.07.2012 Höhenmeter: ca. 1.540 Hm bergauf und 2.000 Hm bergab

Strecke: Weißbrunner See/Ultental 1.900 m - Lorchenspitz 3.347 m, langer Gipfelabstieg ca. 2.000 ins Trentino

                                                                                              Fotos: F. Berger u. R. Rauschenbach

Überschreitung Lorchenspitze

Übersteigung Lorchenspitze
Grünsee im Ultental
Trommel-Reise
Höchsterhütte am Grünsee

***

Also - hoch von der Couch und raus in die Natur!

Kommen Sie mit uns. Wandern, Bergwandern und  

Trommeln ist Lebenszeit genießen 

 

 

Miteinander reden, lachen und fröhlich sein, zusammen trommeln, Wandern, Innehalten, Achtsam sein, Percussion, Musik machen, Bergwandern, Rhythmus, Kleinpercussion, Trommelreisen, Wanderreisen, Freunde gewinnen, Congas, Djembe spielen, tanzen, Percussions-Unterricht, Clave, Glocke, Timba, verweilen, genießen, Natur durchstreifen, Ausblicke bis zum Horizont, Gipfel stürmen, sich frei bewegen, aufmerksam sein, konzentrieren, entspannen, Freiheit atmen, Spaß haben, lachen, glücklich sein und die Lebensfreuden genießen...

 

 

 

 

 

Trommeln und Wandern Rauschenbach

Auf Tour - Christoph und Renate - im Ortlergebiet in Südtirol

 

Blick vom Feldberg auf den Südschwarzwald

Feldsee am Feldberg

 

 ** Vermietung der neu ausgebauten

Ferienwohnung im Schwarzwald

"Tannengarten"

Ühlingen-Birkendorf,

OT-Birkendorf im Rothauser Land, Hochschwarzwald,

60 m² für 2 Personen

Ferienwohnung Birkendorf Rauschenbach

Ferienwohnung Tannengarten im Süd-Schwarzwald

 

Ferienwohnung Schwarzwald

Neu möbliert - Neu ausgebaut in 2018

Absolut ruhige Lage mitten in der Natur mit sauberer Bergluft/Luftkurort, im Radfahr- und Wander-paradies auf ca. 800 m über NN.

Nur 5 Minuten Fußweg zur Ortsmitte mit  Gasthäusern,

Café und Einkaufsläden.

Birkendorf

 

Ferienwohnung Südschwarzwald

Winter: Loipen am Ort,

Skilift u. Rodelbahn: ca. 7 km,

Feldberg: ca. 25 km 

Ferienwohnung Schwarzwald

Blick von den Hügeln bis zu den Schweizer-Alpen

 

Ferienwohnung neu im Südschwarzwald

Neue Küche

 

Ferienwohnung Süd Schwarzwald

große Liegewiese und Terrasse am Garten bei den drei Tannen

Ferienwohnung Schwarzwald Südschwarzwald

Neu ausgebautes Bad mit neuer Waschmaschine

Mindestaufenthalt: 5 Nächte

mögl. Belegung: 1 - 2 Pers. ggf. + 1 Pers., Nichtraucher,

Durchschnittspreise pro Nacht von ca. 50,- bis 65,- €

bei einer Belegung mit 1 bis 2 Pers. inkl. sämtliche Nebenkosten + Endreinigung, 

zzgl. Kurtaxe 2,10 €/ pro Nacht/pro Person,

Kaution: 200,00 €,

Anreise täglich.

Buchung und Kontakt:

telefonisch

Tel. 0170 4351209 

Ferienwohnung Südscwarzwald mieten

 

Ferienwohnung im Schwarzwald
Ferienwohnung Schwarzwald

 

Ferienwohnung Südschwarzwald Schwarzwald

Inklusive Garage oder Stellplatz direkt vorm Haus. 

---

Idealer Startpunkt für Ihre Urlaubsaktivitäten wie z. B. im Winter: Langlauf, Skiabfahrt, Rodeln, Schneeschuh- oder Winterwandern

Sommer: Wandern, Baden (Badesee Naturena direkt am Ort), Radfahren, Nähe Golfen und Reiten, Relaxen auf der großen sonnigen Terrasse und Liegewiese am Garten bei den drei Tannen

und natürlich der Besuch vieler Sehenswürdigkeiten im Süd-Schwarzwald.

Waldshut mit seinem Mittelalterstadtkern

 

13 km bis zum Schluchsee

 

Ferienwohnung Tannengarten Rauschenbach

Blick vom Jägersteig auf den Schluchsee

ferienwohnung schwarzwald rauschenbach

Feldberg

-------------------------------------